Erlebnispädagogik

Index Epg
Die Wirksamkeit des Erlebnisses hängt im Wesentlichen von der Erlebnisqualität der Aktionen ab. Denn je mehr der Mensch  die Aktionen für sich als außergewöhnliches Erlebnis wahrnimmt, desto tiefgreifender ist die Wirkung. Erinnerungsbilder, die Jahre später noch abrufbar sind, sollten bei späteren Bewährungsproben steuernd wirken.


Wir bei Outbrave Adventure verstehen die Natur- und Kulturlandschaften als wichtige Handlungsfelder unserer Erziehung. Voraussetzung und Bedingungen sind für uns die Ernsthaftigkeit und Unmittelbarkeit der erlebten Situation.
 
Echtzeit, Direktheit und Authentizität sind heutzutage in einer hochtechnisierten und durchmedialisierten Welt gefragter denn je. Körperlichkeit und das Gefühl, physische und psychische Anstrengungen als lustvoll zu erleben sind Ansatzpunkte unserer zeitgemäßen und moderner Erlebnispädagogik.
 
Um diese Lehre der Erziehung  anzuwenden und in die breite Masse zu transferieren haben wir spezielle Programme entwickelt. Innerhalb unseres „Adventure Pack Kids“ bieten wir all unsere Outdoor – Module abgestimmt auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen an.
 
Hierzu eignen sich hervorragend Kindergeburtstage oder Gruppenfeiern, welche wir organisieren und durchführen.
Auch innerhalb staatlicher Förderprogramme haben wir uns etabliert. Hier führen wir seit 2013 im Zuge der freiwilligen Ganztagsschule „FGTS“ Modular aufgebaute Outdoor-Trainings an Schulen und Betreuungseinrichtungen durch.
 
Die Resonanz der Kinder und Jugendlichen empfinden wir als durchweg „sehr positiv“ und es ist uns ein Privileg und eine Freude unsere Kurse und Trainings mit den Kindern und Jugendlichen durchführen zu dürfen.

/